Blog Archives
Tags: , ,

Hätte, hätte Lieferkette – Mit dem Aroma der Ausbeutung

Der Bundestag wird demnächst ein zahnloses Lieferkettengesetz verabschieden. Manche Kritiker sagen: Immerhin. Jetzt muss es halt verbessert werden. Das dürfte ein Trugschluss sein.

Das Lieferketten-Gesetz schafft alle Voraussetzungen, damit die Big Player in ihren Hochglanz-Nachhaltigkeits-Berichten künftig Erfolgsmeldungen platzieren können, die relativ wenig mit Verbesserung der konkreten Situation in den Erzeugerländern des Globalen Südens zu tun haben.

Weiterlesen


Tags:

Dramatischer Anstieg globaler Pestizidvergiftungen

Eine neue wissenschaftliche Studie zeigt, dass weltweit die Fälle von Pestizidvergiftungen von 25 Millionen im Jahr 1990 auf heute 385 Millionen gestiegen sind - Pestizide werden auch im Kaffeeanbau eingesetzt.


PAN Germany Presseinformation, Hamburg, 9. Dezember 2020:

In einer neuen umfassenden Studie belegen Wissenschaftler*innen, dass unbeabsichtigte Pestizidvergiftungen seit der letzten globalen Bewertung vor 30 Jahren weltweit dramatisch zugenommen haben.

Weiterlesen


Tags:

Hunger in Afrika: Gates‘ „Grüne Revolution“ gescheitert

10.07.2020 – FIAN Pressemitteilung: Vierzehn Jahre nachdem die Bill & Melinda Gates Stiftung die „Agrarallianz für eine grüne Revolution in Afrika“ (AGRA) gegründet hat, hungern 30 Prozent mehr Menschen in den 13 AGRA-Schwerpunktländern und das Verschuldungsrisiko für Kleinbauern und -bäuerinnen hat sich erhöht.

10.07.2020 zur FIAN Pressemitteilung

Die heute veröffentlichte Studie eines breiten zivilgesellschaftlichen Bündnisses belegt: Der AGRA-Ansatz ist an den eigenen Zielen gescheitert.

Weiterlesen


Top